airport region berlin brandenburg

Häufig gestellte Fragen


Was kostet ein Grundstück in Brandenburg Park?

Der Kaufpreis für Grundstücksflächen in Brandenburg Park ist abhängig von der Lage und Größe des Grundstückes sowie vom beabsichtigten Zeitpunkt des Erwerbs. Voll erschlossene Grundstücke werden zwischen 85 €/m² und 110 €/m² zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer angeboten.

nach oben

Wie finde ich ein passendes Grundstück in Brandenburg Park?

Ihre spezifischen Anforderungen werden bei der Ermittlung von Größe und Lage des Grundstückes zugrundegelegt. Ob es sich dabei um Büro-, Verwaltungs-, Produktions-, Lager-, Service-, Ausstellungs- oder Freiflächen handelt, ob Sie mit einer Vielzahl von Besuchern rechnen bzw. ein hohes Verkehrsaufkommen durch PKW/LKW generieren und dementsprechende Park- und Wendeplätze benötigen oder ob Sie ein gut sichtbares Grundstück an einer der großen Zubringerstraßen benötigen, all diese Faktoren sind für die richtige Standortauswahl entscheidend. Auch das zukünftige Wachstum sollte, wenn möglich Berücksichtigung finden. Je genauer die Vorstellungen im Vorfeld artikuliert werden, desto sicherer ist es, dass das optimale Grundstück am Ende dabei herauskommt. Nach einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, in dem alle vorgenannten Punkte besprochen werden, wird Brandenburg Park Ihnen unterschiedliche, Ihrem Anforderungsprofil entsprechende Grundstücksvorschläge unterbreiten.

nach oben

Woher weiß ich, wie groß mein Grundstück sein muss?

Nachdem wir gemeinsam Ihr Anforderungsprofil erstellt haben, werden wir die zu benötigende Grundstücksgröße ermitteln. Als Indikation gehen wir davon aus, dass Sie ca. 40% Ihrer Grundstücksfläche mit Ihrem Gebäude bebauen können. Weitere 40% benötigen Sie für die versiegelten Flächen, wie z.B. Stellplätze für PKW/LKW, Garagen, Nebenanlagen sowie Umfahrungen. Die restlichen 20% sind als Grünflächen zu gestalten.

nach oben

Wie hoch kann ich bauen?

Die Traufhöhe von Brandenburg Park beträgt 20 m.

nach oben

Wie kann ich das Grundstück bebauen, was bedeutet GRZ 0,8?

Die Grundflächenzahl (GRZ) gibt die mögliche Bebauungsdichte der Grundstücke in Brandenburg Park an. Die GRZ von 0,8 bedeutet, dass Sie 80 % des Grundstücks mit baulichen Anlagen (Gebäuden, Garagen, Stellplätzen, Freiflächen, Nebenanlagen, Umfahrungen u.ä.) "versiegeln" können. 20 Prozent sind mit Grünflächen zu gestalten.
Mit Hilfe eines erfahrenen Architekten kommen Sie in der Regel auf einen Wert von 50 bis 60 Prozent Bebauungsdichte.

nach oben

Wann wird der Kaufpreis fällig?

Bei bereits vermessenen Grundstücken wird der Kaufpreis inklusive Mehrwertsteuer fällig und zahlbar sobald die Auflassungsvormerkung hinsichtlich des Kaufgrundstückes im Grundbuch eingetragen worden und die vertragsgemäße Lastenfreiheit des Kaufgrundstückes sichergestellt ist (in der Regel vier bis sechs Wochen nach Vertragsunterzeichnung).
Bei noch nicht vermessenen Grundstücken wird der Kaufpreis fällig und zahlbar 4 Wochen nach dem Abschluss des Kaufvertrages auf das von dem amtierenden Notar einzurichtenden Notaranderkonto.
Der amtierende Notar wird den Kaufpreis zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen an Brandenburg Park auszahlen sobald:

  • die Auflassungsvormerkung hinsichtlich des Kaufgrundstückes im Grundbuch eingetragen worden ist,
  • die Erklärung der Gemeinde vorliegt, dass sie ihr Vorkaufsrecht nicht ausübt,
  • die vertragsgemäße Lastenfreiheit des Kaufgrundstückes sichergestellt ist und
  • die Belastung des Kaufgrundstückes zur Finanzierung des Kaufpreises möglich ist.

nach oben

Welche Belastungen des Kaufgrundstückes werden auf den Käufer übertragen?

Das Kaufgrundstück wird frei von Belastungen im Grundbuch mit Ausnahme eventueller Dienstbarkeiten der Versorgungsträger übertragen.

nach oben

Wann erfolgt die Übergabe des Kaufgrundstückes?

Die Übergabe des Kaufgrundstückes erfolgt am Tage der Zahlung des Kaufpreises (entweder an Brandenburg Park oder auf ein Notaranderkonto).

nach oben

Welche Gewährleistung übernimmt Brandenburg Park für das Grundstück?

Das Kaufgrundstück wird in seinem jetzigen Zustand, wie dem Käufer bekannt, verkauft und übergeben.
Soweit im Grundstückskaufvertrag nichts anderes bestimmt ist, übernimmt Brandenburg Park wegen etwaiger sichtbarer und unsichtbarer Mängel des Kaufgrundstückes sowie wegen der Bebaubarkeit und der Beschaffenheit des Baugrundes keine Gewähr. Brandenburg Park erklärt jedoch, dass ihr versteckte Mängel und Altlasten nicht bekannt sind.

nach oben

Welche Erschließungsleistungen erbringt Brandenburg Park?

Das Kaufgrundstück wird von Brandenburg Park für eine normale gewerbliche Nutzung vollständig, entsprechend der gültigen planrechtlichen Vorgabe äußerlich erschlossen. Dazu zählen:

  • die Versorgungsstraße einschließlich Verschleißschicht,
    Geh- und Radweg sowie Straßenbeleuchtung,
  • die Trink- und Abwasserleitungen im öffentlichen
    Straßenraum der Versorgungsstraße,
  • das Oberflächenentwässerungssystem, bestehend aus
    Leitungen im öffentlichen Straßenraum bzw. Seen
  • und Versickerungsflächen,
  • die Stromversorgungsleitungen für Mittelspannung im
    öffentlichen Straßenraum der Versorgungsstraße,
  • die Gasleitungen im öffentlichen Straßenraum der
    Versorgungsstraße und
  • die Leerrohre für Fernmeldekabel im öffentlichen
    Straßenraum der Versorgungsstraße.


Brandenburg Park trägt die Kosten für die o.g. Erschließungsleistungen mit Ausnahme der Baukostenzuschüsse, die das Stromversorgungsunternehmen e.dis in bezug auf die von ihr verlegten Stromversorgungsleitungen für Mittelspannung von Ihnen erhebt.

nach oben

Wie hoch sind die Baukostenzuschüsse für die Stromversorgung für mein Grundstück?

Der Baukostenzuschuss beträgt für Mittelspannungskunden 144,70 €/KW und für Niederspannungskunden 232,13 €/KW.
Bei einem Niederspannungsanschluss erfolgt die Verlegung eines Ortsnetzkabels von der nächstgelegenen Trafostation zum Übergabepunkt (z.B. Hausanschlussraum) auf dem betreffenden Grundstück.
Bei einem Mittelspannungsanschluss erfolgt die Verlegung eines Mittelspannungskabels vom E.ON edis-Netz in die kundeneigene Trafostation auf dem betreffenden Grundstück. Ab einer Leistung von ca. 250 KVA empfiehlt sich die Mittelspannungsvariante.

nach oben

Welche Erschließungskosten trage ich als Grundstückskäufer?

Sie tragen die Kosten für die Verlegung der Grundstücks- und Hausanschlüsse für die Versorgungs- und Entsorgungsleitungen. Sie schließen die einzelnen Belieferungs- und Versorgungsverträge mit dem jeweiligen Versorgungsunternehmen auf eigene Rechnung ab.

nach oben

Wer baut die Zufahrt von der Versorgungsstraße bis zur Grenze meines Grundstückes?

Das Kaufgrundstück wird von Brandenburg Park in der Regel über eine 6 m-breite Zufahrt von der an seinem Rand verlaufenden Versorgungstrasse bis zur Grundstücksgrenze erschlossen. Die Kosten für eine 6m-breite Zufahrt betragen ca. 5.000 €. Und werden von Ihnen getragen.

nach oben

Welche Verpflichtungen gehe ich im Zusammenhang mit der landschaftlichen Gestaltung meines Grundstückes ein?

Brandenburg Park gestaltet die laut Bebauungsplan festgelegten Grünzonen, in der Regel ein 10 m breiter Grünstreifen, auf Ihre Kosten. Die Herstellungskosten für die Grünflächen betragen gegenwärtig 10 €/m² zuzüglich Mehrwertsteuer.
Für die auf Ihrem Grundstück von uns angelegten Grünstreifen schließen Sie einen Landschaftspflegevertrag mit einer Laufzeit von 10 Jahren über die Erhaltung und Pflege des Grünstreifens ab. Sie zahlen als Vergütung für diese Flächen einen marktüblichen Preis.

nach oben

Was brauche ich, bevor der Grundstückskaufvertrag unterzeichnet werden kann?

Brandenburg Park hat sich spezifische Entwicklungsstandards in bezug auf die Gestaltung der Grundstücke durch die Grundeigentümer zu Eigen gemacht, ohne diese bei der Nutzung ihrer Grundstücke einzuschränken. Um die gleichmäßig hohe Qualität der Umgebung zu sichern, sind wir sehr daran interessiert, mit Ihnen im Vorfeld die von Ihnen geplante Nutzung zu erörtern. Insbesondere bezüglich der Gestaltung der Gebäude sowie der Stellplätze für PKW/LKW und der Landschaft. Die Grundstücksgrenzabstände und die Höhenmaße sind bei der von Ihnen geplanten Bebauung dabei zu berücksichtigen.
Die entsprechenden Übersichtspläne mit der Darstellung der von Ihnen geplanten Gebäude, Fahrzeugabstellplätze, der landschaftsgestalterischen Maßnahmen, der Baumasse, der Grundstücksgrenzabstände, der Höhen, der Fassadengestaltung und der Beschilderung werden als Anlagen dem Grundstückskaufvertrag beigefügt.

nach oben

Wann muss ich bauen, wenn ich das Grundstück gekauft habe?

Im Grundstückskaufvertrag verpflichten Sie sich zur Einhaltung eines mit Brandenburg Park abgestimmten zeitlichen Rahmens in bezug auf die Beantragung der Baugenehmigung, zur Aufnahme und Beendigung der Bauarbeiten. Der Zeitrahmen richtet sich nach Ihren Vorstellungen.

nach oben

Wie lange dauert die Erteilung der Baugenehmigung?

Nach Einreichung des vollständigen und genehmigungsfähigen Baugesuches erteilt der Landkreis Teltow-Fläming in der Regel innerhalb von 5 Monaten die Baugenehmigung.

nach oben

Welche Kosten entstehen mir im Zusammenhang mit dem Abschluss des Grundstückskaufvertrages?

Sie tragen Ihre Anwaltskosten sowie die Kosten des von Ihnen gewählten Notars. Sie übernehmen alle mit dem Kauf in Verbindung stehenden Steuern sowie die Vermessungs- und Teilungskosten. Kosten eventueller Dienstbarkeiten trägt Brandenburg Park.

nach oben

Wer ist Eigentümer der Grundstücke in Brandenburg Park, wer wird Vertragspartner?

Die Grundstücke in Brandenburg Park befinden sich im Eigentum der Brandenburg Park Immobilien GmbH mit Sitz in 20354 Hamburg, Neuer Wall 43. Die Brandenburg Park Immobilien GmbH wird auch Ihr Vertragspartner sein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen